Bildungspatenschaften

Bildungspate zu werden heißt nicht, als Einzelperson die gesamte Verantwortung für die Ausbildung des Patenkindes zu übernehmen. Der MACHICA Förderverein prüft im Einzelfall, ob es möglich ist, ein Kind zu unterstützen und übernimmt dann gegebenenfalls die Kosten für die schulische oder auch berufliche Ausbildung. Der Verein macht die Patenschaft über Newsletter und Homepage bekannt, so dass sich Interessierte mit einem monatlichen Beitrag an dieser speziellen Förderung beteiligen können.

Als Bildungspate erhält man ausführliche Informationen von dem Patenkind in Form regelmäßiger Berichte über die Ausbildung, die Fächer, den Fortschritt etc. So erfahren die Bildungspaten sehr intensiv, was es bedeutet, in Tansania eine Ausbildung, weiterführende Schule oder auch eine Universität zu besuchen.

Wer Interesse an einer Bildungspatenschaft hat, kann sich gerne per E-Mail an den MACHICA Förderverein wenden (info@machica-foerderverein.de). Sie können natürlich auch direkt Ihre gewünschte Fördersumme mit Angabe des Namens des Patenkindes an den MACHICA Förderverein überweisen. Wir nehmen Sie dann in den Kreis der Bildungspaten für das jeweilige Patenkind auf.

Bankverbindung:

MACHICA Förderverein e.V.
Mainzer Volksbank
IBAN: DE 3655 1900 0007 2975 8011
BIC: MVBMDE55

 

[zurück]